Zurück zum Seitenanfang
Die Internetstartseite für Ihren WebbrowserDie Internetstartseite für Ihren Webbrowser
CMS System VerwaltungCMS System Verwaltung
der blühende Topf

Tipps & Tricks für Blumen und Pflanzen


Wir helfen Ihrem grünen Daumen auf die Sprünge!
Damit Pflanzen und Blumen lange Freude machen.

Häufig gestellte Fragen


Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellte Fragen rund um Blumen und Pflanzen.

Tipp zur Schnittblumenpflege

Damit Sie lange Freuden an Ihren Schnittblumen haben, sollten Sie einige Hinweise beachten: Wählen Sie eine passende Vase in die viel lauwarmes Wasser passt(besonders wichtig bei Rosen), geben Sie das Frischhaltemittel dazu, schneiden die Blumen mit einem scharfen Messer schräg an und stellen sie sofort ins Wasser. Füllen Sie regelmäßg auf,  nach 2-3 Tagen benötigen die Blumen einen neuen Anschnitt. Stellen Sie Ihre Blumen möglichst kühl und nicht neben eine Schale mit Obst. Dieses gibt beim Reifen Ethylen ab, dadurch welken die Blumen schneller.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den Blumen aus unserem Fachgeschäft.

Tipp zu Weihnachtssternen

Damit Sie lange Freude an Ihrem Weihnachtsstern haben, sollten Sie folgende Hinweise beachten:

  • Zugluft vermeiden
  • Heller, warmer Standort
  • Nur mäßig gießen

Kamelien – Und ein Irrtum mit Folgen

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts gelangten die ersten Kamelien aus dem Fernen Osten nach Europa – wahrscheinlich als Folge einer Verwechslung. Die Kamelie(Camellia japonica) ist eng mit dem Teestrauch(Camellia sinensis) verwandt. Beide gehören zu den Teegewächsen. Der Teestrauch, der der damals schon in Ostasien als Zierpflanze kultivierten Camellia japonica sehr ähnlich sieht, durfte China nicht verlassen. Anfang des 18.Jh. versuchten die Engländer deshalb, Teepflanzen heimlich außer Landes zu bringen. Doch statt der erwarteten Teesträucher bestand die Schmuggelware aus Zierkamelien. Diese eigneten sich überhaupt nicht zur Teeproduktion, aber sie trafen auf so viel Begeisterung, dass mit ihnen gezüchtet wurde und im Laufe der Zeit viele schöne Sorten entstanden.

Efeu – Symbol der Treue

Efeu ist eine Pflanze mit großer symbolischer Bedeutung. Er war schon früh wegen seiner immergrünen Blätter ein Symbol des ewigen Lebens. Er gilt auch als ein Symbol der Zuverlässigkeit und der Treue, die sogar den Tod überwindet. In der Sage von Tristan und Islode, die sich verbotenerweise ineinander verliebten, spielt Efeu eine wichtige Rolle. Das Paar wurde für seine Liebe bestraft und um sie selbst im Tod noch voneinander zu trennen, wurden sie an zwei verschiedenen Seiten einer Kirche begraben. An beiden Gräbern begann Efeu zu wachsen. Die Pflanzen wurden so hoch, dass sie das Dach überrankten und sich dort begegneten, so dass die beiden Liebenden im Tod doch noch vereint waren.

Bambus – Heilige Pflanze in China

Bambus gilt in China unter anderem als Symbol für ewige Jugend und Beständigkeit. Zusammen mit der Chrysantheme, der Orchidee und der Pflaume gehört der Bambus auch zu den „vier edlen Pflanzen“, die in China gemeinsam für Glück und Wohlstand stehen.

Tipps & Tricks